Freitag 26. Mai 2017

 


 Aktuelles      Aktuelles      Aktuelles      Aktuelles      Aktuelles    


 

Ingrid Burgstaller

Frauen als „Treiberinnen“ einer solidarischen Weltordnung

70 Jahre Katholische Frauenbewegung Österreichs: Bekenntnis zu Mystik und Widerstand angesichts wachsenden Autoritarismus

 

Wien, 13.5.2017, PA] „Mystik und Widerstand“ als „Aufgabe der Stunde“: Mit diesem programmatischen Postulat wandte sich Regina Polak, Professorin am Institut für praktische Theologie an der Universität Wien, an die Festversammlung der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, die am 12. Mai in Maria Plain in Salzburg, ihrem Gründungsort, ihr 70-Jahr-Jubiläum beging. [mehr]

 

Hochzeitskleid statt Schuluniform

Die österreichische Initiative "Mutternacht" macht anlässlich des diesjährigen Muttertages auf die weitreichenden Folgen von Kinderehen aufmerksam

 

[Wien, 9. Mai 2017, HP] Im Vorfeld des Muttertags am 14. Mai hat die von der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs mitgetragene Initiative „Mutternacht“ auf die weitreichenden Folgen von Kinderehen aufmerksam gemacht. [mehr]

FAIRTRADE-Vorstand: Anni Van den Nest folgt Luise Gubitzer nach

Neuwahl des Vorstands von FAIRTRADE Österreich

 

 [Wien, 8.5.2017, HP] Anni Van den Nest, hauptamtliche Mitarbeiterin der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, wird künftig die Vertretung der Katholischen Frauenbewegung Österreichs bei FAIRTRADE Österreich wahrnehmen. Van den Nest folgt  in diesem Ehrenamt Luise Gubitzer nach, Professorin für heterodoxe und institutionelle Ökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien.  [mehr]

12-Stunden-Tag: Rückschritt auf dem Weg zur Gleichstellung der Geschlechter

„Desaster“ für Alleinerziehende: Katholische Frauenbewegung und Plattform für Alleinerziehende zum „Tag der Arbeit“

 

[Wien, 27.4.2017, PA] Gegen eine generelle Ausweitung der zulässigen Höchstarbeitszeit auf zwölf Stunden pro Tag treten die Katholische Frauenbewegung Österreichs und die Österreichische Plattform für Alleinerziehende anlässlich des „Tags der Arbeitslosen“ am 30. April und des „Tags der Arbeit“ am 1. Mai auf. [mehr]

Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, Fax: 01-51552-3764, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/