Donnerstag 17. August 2017

Teilen mit Katastrophenopfern

29.12.2004
ProjektpartnerInnen der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs in Südindien und Sri Lanka von Erdbeben schwer getroffen ­ Unterstützung für Wiederaufbauprogramm nötig ­ 25.000.- Euro werden als Soforthilfe aus den Mitteln der Aktion Familienfasttag zur Verfügung gestellt

Ehrenamt konkret aufwerten

03.12.2004
Die Katholische Frauenbewegung Österreichs setzt sich für eine Aufwertung und Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeiten ein. Anläßlich des Internationalen Tages der Freiwilligen, 5.Dezember, appelliert die kfbö an die Bundesregierung, endlich Rahmenbedingungen zu verwirklichen, die freiwilliges Engagement unterstützen und fördern.

Benediktiner unterstützt kfbö-Leitung

10.11.2004
P. Christian Haidinger OSB, Generaldechant der Diözese Linz, übernimmt von Univ. Prof. Dr. Peter Hofer Amt des Geistlichen Assistenten der Katholischen Frauenbewegung Österreichs

Arme dürfen nicht frieren!

13.10.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs fordert bundesweit einheitlichen Heizkostenzuschuss für Bedürftige

KFBÖ gratuliert Nobelpreisträgerinnen

15.10.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs begrüßt Auszeichnung der konsequenten Feministin Elfriede Jelinek und der Kämpferin für Umweltschutz, Wangari Maathai

Frauenverträglichkeitsprüfung gegen Armut

25.08.2004
Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, Margit Hauft, fordert frauengerechtere Politik und Wirtschaft zur Bekämpfung der wachsenden Frauenarmut ­ Neue Kultur des Teilens notwendig

Vatikan hält wenig von Zusammenarbeit mit Frauen

02.08.2004
Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, Margit Hauft, kritisiert neues Dokument der Glaubenskongregation ­ Frau wird als Objekt für theoretische Betrachtungen, doch nicht als gleichberechtigte Partnerin in Kirche und Gesellschaft angesehen

Pflegeberufe: Werbespots genügen nicht

30.06.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs fordert mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für Pflegende

Priesterweihe: Berufungen von Frauen ernstnehmen

28.06.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs appelliert am Fest Peter und Paul, 29. Juni, an Kirchenleitung ­ Reform der Zulassungsbestimmungen zu kirchlichen Weiheämtern überfällig

Neue Männer brauchen Vaterschutzmonat

23.06.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs befürwortet Recht auf Karenzzeit für berufstätige Väter nach Geburt des Kindes

Europa nicht Männerpolitik überlassen

10.06.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs ruft Frauen zur Teilnahme an EU-Wahl auf ­ Mühsam erkämpftes Frauenwahlrecht zur Mitgestaltung für frauengerechtes und menschenwürdiges Europa nützen

Teilzeitgesetz schafft Eltern zweiter Klasse

27.05.2004
Katholische Frauenbewegung Österreichs enttäuscht vom "Recht auf Teilzeit für Eltern" - Regierung unterstützt Wirtschaftsinteressen mehr als Wohl des Kindes und der Eltern - Bewusstseinsbildungskampagne für neuen Mann

Auf dem Glaubensweg in ein geeintes Europa

07.05.2004
Katholische Frauenbewegung betet Pfingstnovene um völkerverbindende Gesinnung - Neuntägiges Gebet zum Heiligen Geist und Gedenken an heilige Frauen aus Europa soll Engagement zur Neugestaltung des Kontinents stärken

Gestalten wir gemeinsam Europa!

30.04.2004
Europa ist derzeit in aller Munde. Die Erweiterung der Europäischen Union lässt die Vision vom »gemeinsamen Haus Europa« wieder ein Stück mehr Realität werden. Traditionsgemäß ist Bauen Männersache, auch in der EU. Auf den offiziellen Gruppenbildern von EU-Gipfeltreffen sind Frauen kaum zu finden. Die Europäische Gemeinschaft wurde von Männern gegründet. Der Weg vom gemeinsamen Marktplatz zum festgefügten, abgesicherten Haus Europa ist Männerwerk. Wo bleibt der Anteil von uns Frauen? Müssen wir warten bis über Quotenregelungen und Frauenförderprogramme europaweit mehr Politikerinnen in Spitzenpositionen kommen? Sollen wir Europa der Männerpolitik überlassen?
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, Fax: 01-51552-3764, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/