Sonntag 17. Dezember 2017

Bessere Beratung bei Konfliktschwangerschaft auch für Männer

6.12.2000
Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, Margit Hauft, verlangt mehr Begleitung bei pränataler Diagnostik und spezielle Schulung für Männerberater, die Mut zum Kind machen

Frauenministerium statt Frauenminister

24.10.2000
Katholische Frauenbewegung Österreichs fordert effiziente Frauenpolitik mit eigenständigem Bundesministerium - kfbö-Vorsitzende Hauft kritisiert Politikerinnen, die Männerpolitik gegen Frauen stützen und verteidigen

Gemeinsamer Einsatz für Wohl der Scheidungskinder

13.10.2000
Katholische Frauenbewegung Österreichs unterstützt Plattform "Für das Recht des Kindes auf klare Verhältnisse nach der Trennung"

Schluss mit Politik zu Lasten der Frauen

02.10.2000
Katholische Frauenbewegung Österreichs protestiert gegen Männerpolitik der Regierung - EU-Konzept des "Gendermainstreams" verwirklichen ....
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/