Donnerstag 17. August 2017

kfb-Gruppe begegnet kfb-Gruppe

Eine Initiative zum Jahresthema „Begegnungen“ und darüber hinaus…

 

Kfb-Gruppe aus dem Weinviertel besucht kfb-Gruppe aus Oberösterreich, kfb-Gruppe aus Oberösterreich besucht kfb-Gruppe in Tirol, kfb-Gruppe aus der Steiermark besucht kfb-Gruppe im Vikariat Süd…

 

Ziel ist das Kennenlernen von kfb-Gruppen, die Begegnung mit kfb-Frauen aus anderen Orten, anderen Diözesen… Wir schaffen so die Möglichkeit, Gastfreundschaft zu leben und zu erleben und die Vielfalt von Frauenleben, von kfb-Frauen und kfb-Gruppen zu erfahren.

Das kann ein Tagesausflug in der eigenen Diözese oder ein 2-3 tägiger Besuch in einer anderen Diözese sein. Jede Gruppe entscheidet, an welchen Formen sie Interesse hat (als Gastgeberinnen und als Besucherinnen). Die Teilnehmerinnen werden in der Begegnung eine Bereicherung für das eigene Leben und Tun erleben, die Vielfalt von Frauenleben, kfb-Frauen erfahren. Es wird auch eine Erfahrung der Größe unserer Organisation ermöglicht. Bei den gegenseitigen Besuchen ist natürlich wichtig, dass im Programm Elemente zur Förderung der Begegnung, des Kennenlernens, des Austausches eingeplant sind. (Beratung durch die Diözesanbüros möglich!)

 

So läuft es ab:

  1. Eine kfb-Gruppe hat Interesse an dem Programm. Auf der Homepage der kfbö trägt sie ihr Angebot in das entsprechende Formular ein. [download]
  2. Die Daten werden im internen Bereich der Homepage der kfbö gespeichert.
  3. Interessierte Gruppen erhalten auf Anfrage per Email an office@kfb.at Zugangsdaten zum internen Bereich.
  4. Im internen Bereich sind die Angebote der verschiedenen Gruppen – mit den Kontaktdaten der interessierten Gruppen – zu sehen.
  5. Die Gruppe nimmt mit der gewählten Gruppe Kontakt auf und vereinbart Datum, Unterbringung, Programm… bilateral.
  6. Nach dem Besuch wird ein kurzer Bericht / Fotos an die diözesane kfb geschickt.
  7. Bericht und Fotos kommen auf die Homepages (diözesan und kfbö).

Intern

 

kfb-Gruppe Großkrut trifft kfb-Gruppe Retz am 18.9.2016

Elf Frauen aus Großkrut fuhren nach Retz.

Foto: kfb-Wien

Diözesanleitung Tirol besucht Diözesanleitung Wien 19./20. August 2014

Am 19. August reisten 4 Frauen der Tiroler Diözesanleitung nach Wien. Eine etwas andere Stadtführung zu kreativen Frauen in Wien eröffnete uns eine neue Sicht auf Frauen in Wien.

kfb- Gaubitsch (Erzdiözese Wien) besucht kfb – Biberbach (Diözese St. Pölten)

Am Freitag den 2. Mai  bekamen die Biberbacher kfb-Damen Besuch von der kfb aus Gaubitsch/Weinviertel, begleitet vom örtlichen Pfarrer Christian Wiesinger. 

 

Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, Fax: 01-51552-3764, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/