Freitag 22. Februar 2019

100 Jahre - und kein bisschen leise

kfb gratuliert dem Katholischen Frauenbund in der Schweiz.

Als österreichische Vertreterin der Katholischen Frauenbewegung gratulierte die stv. Vorsitzende Veronika Pernsteiner, M.A. (links im Bild) dem Schweizerischen Katholischen Frauenbund (SKF) zum 100. Geburtstag.

 

  Klicken Sie auf das Bild zur größeren Darstellung.

 

Das Fest fand am 2. Juni im Kunst- und Kongress-Zentrum Luzern statt. Pernsteiner übergab das Buch "Wunderbar weise - Lebenserfahrungen 100-Jährige" von Christine Haiden, Chefredakteurin von Welt der Frau. Als weitere Gratulantin war Marie Luise van Wiyk (5.v.l.) , die Vorsitzende von Andante (Europäische Allinaz katholischer Frauenverbände) aus den Niederlanden angereist.

Die Vorsitzende des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds, Rosmarie Koller-Schmid, (3. v. r.) konnte 1800 Frauen zu diesem "Jahrhundert-Fest" begrüßen. Auf diesem wurde Spirituelles, Sketches (auch zum erst 1971 in der Schweiz eingeführten Frauenstimmrecht), musikalische Leckerbissen und die Vergabe von Frauenawards - alles grandios choreografiert - dargeboten.

 

 

 

 

 

 

   

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

MACH MIT!

Du willst das kostenlose Solidarisch Kulinarisch Kochpaket erhalten?

Dann trag hier Deine E-Mail-Adresse ein:

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 14 15 16     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/