Tuesday 15. October 2019

Ziele der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung sind die Ermächtigung von und der Dialog zwischen Frauen.  Die entwicklungspolitische Bildungsarbeit nimmt dabei einen zentralen Stellenwert ein.

Die Bildungsarbeit wird österreichweit v.a. von ehrenamtlichen Multiplikatorinnen geleistet, die regelmäßig geschult werden. Die entwicklungspolitische Bildungsarbeit der kfb stellt ganz bewusst die Sichtweisen und Erfahrungen von Frauen ins Zentrum und nimmt Bezug auf ihre spirituellen Wurzeln. Ziele der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit sind:

  • Bewusstsein für politische und wirtschaftliche Ungerechtigkeiten und ungerechte Strukturen, insbesondere die ungleichen Machtverhältnisse zwischen Frauen und Männern
  • Grundwissen über weltweite Zusammenhänge im wirtschaftlichen und ökologischen Bereich
  • Sensibilität und Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Religionen
  • Bereitschaft zur ideellen und finanziellen Unterstützung von Projekten
  • Engagement für Veränderungen in der Gesellschaft

Die entwicklungspolitische Bildungsarbeit der kfb geht von einem ganzheitlichen Ansatz aus und bedient sich kreativer Methoden, um ihre Ziele zu erreichen. Sie ermöglicht Begegnung zwischen Frauen verschiedener Kulturkreise, veranstaltet Seminare und Vorträge, erstellt Bildungsunterlagen und Informationsmaterial zum Familienfasttag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Behelfe zur Liturgiegestaltung.

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

 

 

MACH MIT!

Du willst das kostenlose Solidarisch Kulinarisch Kochpaket erhalten?

Dann trag hier Deine E-Mail-Adresse ein:

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 14 15 16     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/