Friday 18. October 2019

verantwortlich leben

HEUTE
Die Zeit, in der wir leben, ist unsere Aufgabe. Wir dürfen uns weder auf die Unterlassungen und Fehler der Vergangenheit ausreden, noch dürfen wir die Verantwortung auf die Zukunft und zukünftige Generationen abschieben. Heute ist die Zeit, um hinzuhören, wahrzunehmen, was die Welt und die Menschen brauchen, zu fragen: Was verlangt dieses HEUTE, welche Chancen bietet es?

 

GESTALTEN
Mit allem, was wir tun oder eben nicht tun, beeinflussen wir unseren Lebensraum nachhaltig. Wir laden ein, unsere Gestaltungsmöglichkeiten als Frauen zu nutzen, aktiv zu werden und jeder Resignation und Passivität entgegenzuwirken.

 

WIR
Es kommt auf jede und jeden an, wie wir leben, mit welcher Achtsamkeit wir die Ressourcen unsere Erde nutzen und wie wir unsere Verantwortung als Christinnen wahrnehmen. Die Gemeinschaft der kfb will dabei Stärke und Stütze sein.

 

DAS MORGEN
Wir wünschen uns und den kommenden Generationen eine Welt, in der Frieden zwischen den Menschen verschiedener Religionen und unterschiedlicher Weltanschauungen herrscht; eine Welt, in der alle gut leben können, weil mehr Gerechtigkeit, mehr Verantwortung füreinander, ja mehr Liebe spürbar ist.

 

Unser Jahresthema will einladen, wieder verstärkt darauf zu schauen,
WIE wir leben.
Einladen,

verANTWORTlich zu leben.

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

 

 

MACH MIT!

Du willst das kostenlose Solidarisch Kulinarisch Kochpaket erhalten?

Dann trag hier Deine E-Mail-Adresse ein:

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 14 15 16     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/