Monday 14. October 2019

Frauen gestalten verantwortlich die Zukunft

Unter dem Motto „Verantwortlich leben -Heute gestalten wir das Morgen" setzt sich die Katholische Frauenbewegung Österreichs (kfbö) in diesem Arbeitsjahr mit Zukunftsstrategien auseinander. Frauen werden eingeladen, ihre Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen und Resignation sowie Passivität entgegenzuwirken. Die Frauen sollen ihren Lebensstil reflektieren und gemeinsam in den kfb-Gruppen überlegen, was die Menschen heute brauchen und welchen Beitrag sie selbst dazu leisten können.

 

„Mitten in der Gesellschaft, mitten unter den Menschen und mitten in dieser Kirche wollen wir trotz vieler Schwierigkeiten Welt gestalten. Wir lassen uns dabei von niemand den Platz streitig machen", betont Margit Hauft, die Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs „Wir spielen dabei aber auch nicht das Engagement einer Einzelnen gegen das Engagement einer Großorganisation aus. Jede Organisation, die miteinander mehr erreichen will, braucht die Einzelne, den Einzelnen, die sich mit Herzblut engagieren. Denn es kommt auf uns an, auf jede Einzelne, aber es hängt Gott sei Dank, nicht alles von uns ab."

 

Bei der Sommerstudientagung 2009 der kfbö in Wien haben sich die diözesanen Leitungsteams bereits mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Berichte über die Tagungsschwerpunkte finden Sie auf dieser Seite. Eine ausführliche Dokumentation dieser Veranstaltung sowie ein Plakat mit dem Impulstext zum Jahresthema und weitere Unterlagen können Sie hier bestellen.

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

 

 

MACH MIT!

Du willst das kostenlose Solidarisch Kulinarisch Kochpaket erhalten?

Dann trag hier Deine E-Mail-Adresse ein:

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 14 15 16     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/