Sunday 21. April 2019

A-typisch weiblich

Katholische Frauenbewegung Österreichs zum Tag der Arbeit und der Arbeitslosen: Frauen als kostengünstiger und flexibler Faktor am Arbeitsmarkt stark benachteiligt [Wien, 29.4.2015, PA]

Kneidinger/kfbö

Am Puls der Zeit

Neue Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs gewählt [Wien, 25.4.2015, PA]

attac

Steuergerechtigkeit ist Gendergerechtigkeit

Katholische Frauenbewegung Österreichs verlangt sozial- und gendergerechte Budget- und Steuerpolitik

[Wien, 6.3.2015, PA] Eine Regierung, die sich zur Gleichstellung von Männern und Frauen bekennt, muss diesem Bekenntnis auch in ihrer Steuer- und Budgetpolitik nachkommen“, so Barbara Haas, Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs anlässlich des Internationalen Frauentags.

 

Fotolia

Arbeitszeitverkürzung als Antwort auf Gender Gap

Gutes Leben für alle: Katholische Frauenbewegung Österreichs fordert geschlechtergerechte Verteilung von Arbeit

[Wien, 18.2.2015, PA] Im Vorfeld der kommende Woche stattfindenden Armutskonferenz verweist die Katholische Frauenbewegung Österreichs auf die nach wie vor bestehende Ungleichverteilung von bezahlter Erwerbsarbeit und unbezahlter Sorge- und Hausarbeit zwischen Frauen und Männern.

 

zur ersten Seite (e)  vorherige Seite (v)     1 2 3     nächste Seite  zur letzten Seite
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/