Mittwoch 13. Dezember 2017

"Auf den ersten Schritt kommt es an"

Pilgern und Wallfahren zu den Themen Schöpfungsverantwortung und Nachhaltigkeit (7.4.2011)

Die Katholische Frauenbewegung Österreichs lädt zu Wallfahrten zu den Themen Schöpfungsverantwortung, Nachhaltigkeit und Klimawandel ein. Als Anregung und Unterlage wird eine reichhaltige Materialiensammlung um 4.- Euro angeboten.

Die Katholische Frauenbewegung Österreichs setzt sich regelmäßig mit dem Thema "Verantwortlich leben - Heute gestalten wir das Morgen" auseinander. Sie lädt dazu Gläubige ein, sich gemeinsam mit kfb-Frauen oder anderen Gruppen sowie allein auf den Weg zu einem Gnadenort zu machen und dabei über Schöpfungsverantwortung, Klimawandel, Lebensraumgestaltung usw. nachzudenken, das persönliche Verhalten zu reflektieren und im Gebet den Dialog darüber mit Gott zu suchen.

Als Anregung und Unterlage dazu dient die Broschüre „Verantwortlich leben: Gemeinsam auf dem Weg". Sie entstand in Kooperation mit allen diözesanen Verbänden der Katholischen Frauenbewegung und den kirchlichen Umweltbeauftragten. Mit dieser Materialsammlung will die kfb dazu anregen, dass die Thematik der politischen wie gesellschaftlichen Schöpfungsverantwortung in das spirituelle Ritual der Wallfahrt bzw. des Pilgerns integriert wird
. Das 92 Seiten umfassende Heft bietet Informationen zum Thema, methodische Impulse, Texte, Lieder und Bibelstellen. Es kann zum Preis von 4.-Euro + Porto über alle diözesanen kfb-Büros bezogen oder hier bestellt werden.

"Auf den ersten Schritt kommt es an, und zu dem sind wir alle aufgerufen, wo wir auch immer stehen. Spürbar, hörbar, kreativ und ansteckend sollen wir versuchen das Unsere für die Gestaltung der gemeinsamen Welt beizutragen. Wallfahren heißt, sich zuversichtlich auf den Weg machen in dem Wissen, dass es auf jede/n Einzelne/n von uns ankommt, aber - Gott sei Dank- nicht alles von uns abhängt.", betont die ehemalige Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, Margit Hauft,  im Vorwort zum Wallfahrtsheft.

 

Weitere Informationen zu Pilgerwegen und -wanderungen in Österreich finden Sie unter www.pilgerwege.at oder für Europa unter www.jakobswege-EU.eu

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 14 15 16     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/