Freitag 20. Oktober 2017

Schwerpunkt 2017-2019

Frauen.Leben.Stärken.

 

Von Beginn an hat es sich die Katholische Frauenbewegung zum Ziel gemacht, Frauen in ihren vielfältigen Lebenssituationen zu stärken und zu unterstützen.

 

Wie geschieht das:

  • Indem wir Räume öffnen, in denen sich Frauen begegnen können, sich vernetzen und einander ermutigen.
  • Indem wir Zugänge zu christlichen Spiritualität erschließen, die sich am Evangelium orientiert und ein gutes Leben für alle will.
  • Indem wir Frauen ermächtigen, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten, hier und in den Ländern des Südens. Bildung ermöglicht uns die Reflexion unseres Lebens und der Gesellschaft, sie erweitert unseren Horizont.
  • Indem wir öffentlich für unsere Werte eintreten.
  • Indem wir die Kraft des Miteinanders von Frauen zur Gestaltung von Kirche und Gesellschaft nutzen.

 

Im Arbeitsjahr 2017/18 legen wir den Schwerpunkt auf Frauenleben: wie gestalten sich Frauenleben, wie gestalten Frauen ihr Leben, wo sind Bruchstellen und Stolpersteine, wo und wie wird Frauenleben gefördert….

 

Im Arbeitsjahr 2018/2019 werden wir uns mit Frauenstärken und Frauen stärken befassen.

Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, Fax: 01-51552-3764, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/