Freitag 23. Juni 2017

The Gardens of Eve

 

[Wien, 29.5.2017, HP] Zur Präsentation des Films „The Gardens of Eve“ anlässlich des ökumenischen Frauenempfangs 2017 am 23. Juni lädt das „Ökumenische Forum christlicher Frauen in Österreich“ ins Haus der „Franziskanischen Schwestern von der Schmerzhaften Mutter“ in Wien. Der Film ist eine Arbeit der Filmemacherinnen Patricia Marchart und Carla Maurer, die im August 2015 im deutschen Kloster Mariensee das erste internationale ökumenische „Pop Up Monastery“ begleitet und portraitiert haben. Frauen zwischen 19 und 73 Jahren aus 17 europäischen Ländern und unterschiedlicher christlicher Konfession lebten für einige Tage gemeinsam ein monastisches Leben. Sie erlebten miteinander Stille, trafen einander zum Gebet, berührten sich gegenseitig mit ihren Lebensgeschichten, sangen und tanzten, diskutierten über ökumenische, feministische und spirituelle Herausforderungen. „Ein berührender Film über christliche Frauen in Europa“, heißt es in der Ankündigung des Films.

 

Der Film beginnt um 19 Uhr, Simmeringer Hauptstraße 175, 1110 Wien (Endstation U3 Simmering, Ausgang Kaiserebersdorferstraße). Im Anschluss an die Präsentation gibt es ein Gespräch mit der Filmemacherin Patricia Marchart und der „Pop Up Monastery“-Teilnehmerin Gabriele Kienesberger, Co-Präsidentin des Ökumenischen Forums Christlicher Frauen in Europa. Geführt wird das Gespräch von Regina Augustin, Nationalkoordinatorin des Ökumenischen Forums Christlicher Frauen in Österreich.

 

Anmeldung erforderlich: info@frauenoekumene.at

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 13 14 15     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, Fax: 01-51552-3764, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/