Thursday 22. August 2019

Stellenausschreibung

 

Mit der Aktion Familienfasttag als ihrem entwicklungspolitischen Verein unterstützt die Katholische Frauenbewegung Österreichs (kfbö) seit 1958 Projektpartner*innen im Globalen Süden. Im Zentrum des Engagements steht der grundlegende soziale, ökonomische und ökologische Wandel im Sinne eines guten Lebens für alle.

 

Damit dieses Ziel möglich wird, fördert die kfbö nicht nur Projektarbeit im Süden, sondern koordiniert über das Referat für Entwicklungspolitik auch entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in Österreich.

 

Wir suchen ein*e Referent*in für Bildungs- und Projektarbeit der Aktion Familienfasttag ab 14. Oktober 2019

(30 Wochenstunden, befristet bis 16. August 2020)

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Verantwortung für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit (Schwerpunkt: jährliche Bildungsthemen)
  • Laufende Erarbeitung entwicklungspolitischer Materialien (Behelfe etc.)
  • Planung, Konzeption und Durchführung der jährlich stattfindenden Multiplikator*innen-Tagung
  • Koordination des stattfindenden Projektpartner*innenbesuches 2020
  • Aktive Mitarbeit und Leitung interner entwicklungspolitischer Gremien (Bildungsarbeitskreis, Familienfasttagskomitee)
  • Vernetzung mit entwicklungspolitischen Organisationen sowie Mitarbeit in internen und externen Arbeitsgruppen
  • Verfassen und Koordination von Förderanträgen und Fördervergabe
  • Mitverantwortung für die Planung und Durchführung der Aktion Familienfasttag
  • Budgeterstellung für den Bereich Bildungsarbeit

 

Wir erwarten:

  • Expertise und Erfahrung im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und Frauenrechte
  • Erfahrung in der Akquise von institutionellen Fördermitteln
  • Identifikation mit den Leitlinien der Aktion Familienfasttag und Bereitschaft zum Engagement in einer katholischen Organisation
  • Teamfähigkeit sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Englischkenntnisse, Spanischkenntnisse (wünschenswert)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Office, Word, Excel, neue Medien)
  • Reisebereitschaft innerhalb Österreichs
  • Interkulturelle Kompetenz

 

Wir bieten:

  • Spannende Themen und interessante Netzwerke
  • Mitarbeit in einer der größten von ehrenamtlich getragenen Organisationen in Österreich
  • Arbeit in einem engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gehaltsschema der Dienst- und Besoldungsordnung der Erzdiözese Wien (Verwendungsgruppe A, mindestens € € 1.594,03- brutto monatl.; Anrechnung von Ausbildungs-, Vordienst- u. Familienzeiten).
  • Dienstort: Referat für Entwicklungspolitik/Familienfasttag der kfbÖ, Wien

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Dienstzeugnisse) bis 10. Juli 2019 an: Mag.a Dr.in Regina Augustin, Generalsekretärin, regina.augustin@kfb.at.

 

»» Hier geht's zur Ausschreibung im PDF-Format.

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

Pressephotos der Vorsitzenden

zum Download

Pressereferentin der kfbö

Mag.a Elisabeth Ohnemus

Tel: 0664-321 89 36

Email: elisabeth.ohnemus[a]kfb.at

 

 

MACH MIT!

Du willst das kostenlose Solidarisch Kulinarisch Kochpaket erhalten?

Dann trag hier Deine E-Mail-Adresse ein:

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 14 15 16     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.kfb.at/