Mittwoch 13. Dezember 2017

Texte und Grafiken zur Aktion Familienfasttag 2008

Hier finden Sie einen Überblick der Materialien für die Aktion Familienfasttag 2008

 

"Anwältin für eine gerechte Welt"

 

Banner

für Ihre Homepage

 

Plakate, Kleber, Flugzettel, Rezeptkarten, Sparwürfel...

Plakatmotive

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen verschiedene Grafiken zur Verfügung

 

» Familienfasttag 2008 (färbig, jpg-format: 3,7 MB)
» Familienfasttag 2008 (SW, jpg-format: 0,5 MB)
» Familienfasttag 2008 (färbig, PDF: 5,5 MB)
» Familienfasttag 2008 (SW, PDF: 1,3 MB)

Pfarrblatt Textbausteine

 

Teilen macht stark
Katholische Frauenbewegung lädt zur Aktion Familienfasttag ein

 

Unter dem Motto "Teilen macht stark" führt die Katholische Frauenbewegung in der Fastenzeit wieder ihre Aktion Familienfasttag durch. Sie lädt uns dabei zum Teilen mit benachteiligten Menschen ein. Projekte im Ausmaß von zwei Millionen Euro sollen finanziert werden, um Frauen Wege zur Selbsthilfe und zur Durchsetzung der ihnen zustehendenRechte zu erschließen.
In Indien kümmert sich die kfb vor allem um das Schicksal der immer noch diskriminierten Kastenlosen. So fördert sie Alphabetisierungs- und Ausbildungsprogramme für Mädchen und Frauen, damit diese eigenständig agieren und selbst ein Einkommen erwerben können. Sie unterstützt Aktionen gegen die Verheiratung minderjähriger Mädchen und ermächtigt Frauen, ihr Recht auf sicheres Trinkwasser selbstbewusst einzufordern. Im vom Bürgerkrieg erschütterten  Kolumbien wird mit den Spenden für die Aktion Familienfasttag der Kampf  von Frauen für eine gewaltlose Konfliktlösung und für die Durchsetzung der Rechte von Vertriebenen und Gewaltopfern finanziert. Ebenso werden in Sri Lanka Frauen für ein Engagement in der Menschenrechts- und Friedensarbeit sensibilisiert und für die Arbeit in politischen Gremien geschult, um die Anliegen und Rechte der Frauen einbringen zu können.

Die Sammlung für die Aktion Familienfasttag findet bei den Gottesdiensten am .......statt.
Sie können Ihren Beitrag aber auch direkt auf PSK 1.250.000 überweisen. Erlagscheine liegen im Postamt auf.

 

Aktion Familienfasttag 2008

 

Die Katholische Frauenbewegung ruft in der Fastenzeit wieder zum solidarischen Handeln auf, das Veränderung bewirken, Gerechtigkeit und Frieden stiften kann. Im Rahmen der Aktion Familienfasttag wollen wir mit notleidenden Frauen und deren Familien in Asien und Lateinamerika teilen. Mit den Spenden werden Projekte unterstützt, die Frauen ermächtigen ihre Lebenssituation selbst zu verbessern und ihren Kindern Zukunftschancen zu erschließen. Gesammelt wird bei den Gottesdiensten am Sonntag........
Alle Informationen über die Aktion Familienfasttag gibt es im Internet unter www.teilen.at.

 

Fastenopfer für Frauen in Not

 

Die Katholische Frauenbewegung verteilt in der Fastenzeit wieder Sparwürfel für die Aktion Familienfasttag. Sie lädt uns zum solidarischen Teilen mit Frauen in Not ein und bittet um Spenden für Frauenförderungsprojekte in Asien und Lateinamerika. Mit unserem Fastenopfer werden Frauen ermächtigt, ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern und sich für Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen. Die Sparwürfel werden beim Gottesdienst am................eingesammelt. Sie können Ihre Spende aber auch direkt mittels dem im Postamt aufliegenden Erlagschein auf PSK 1. 250.000 einzahlen, oder Sie überweisen über das Internet: www.meinespende.at. Ebenso besteht die Möglichkeit Ihren gefüllten Sparwürfel
nach der Fastenzeit in der Pfarrkanzlei zur Weiterleitung der Spende an die Katholische Frauenbewegung abzugeben.

 

Fastensuppe für Aktion Familienfasttag

 

Am Sonntag,.......... lädt die Katholische Frauenbewegung nach dem Gottesdienst zum Fastensuppenessen zu Gunsten ihrer Aktion Familienfasttag ein. Als Zeichen der Solidarität mit benachteiligten Menschen essen wir nur eine köstliche Suppe und spenden für Projekte in Asien und Lateinamerika, die Frauen nachhaltige Selbsthilfe ermöglicht. Mit unserer Spende weben wir mit an einem Netz der Solidarität, das beide Seiten stärkt. Denn wenn wir unser Herz öffnen für die Not der Mitmenschen erzielen wir Veränderung, bewirken Gerechtigkeit und Frieden. Als Dank für die Spende gibt es außerdem Rezepte von SpitzenköchInnen.

 

Anwältin für eine gerechte Welt
Am............im...........
Informationsveranstaltung über die Projekte der Aktion Familienfasttag 2008

Die Katholische Frauenbewegung sammelt im Rahmen der Aktion Familienfasttag nicht nur Spenden für Frauenförderungsprojekte. Sie setzt sich auch für die Anliegen ihrer ProjektpartnerInnen ein und beteiligt sich deshalb an Kampagnen und Initiativen für  benachteiligte Menschen in den armen Ländern des Südens. Gleichzeitig werden heuer vor allem Projekte unterstützt, die Frauen befähigen für ihre Rechte, für Gerechtigkeit und für gewaltfreie Konfliktlösung selbst einzutreten.
Unter dem Motto "Anwältin für eine gerechte Welt" informiert die Katholische Frauenbewegung anhand ihrer diesjährigen Projekte der Aktion Familienfasttag über Möglichkeiten und Auswirkungen von Anwaltschaft.

 

 

Die Materialien sind erhältlich ...

  • in Ihrer Pfarre
  • im diözesanen kfb-Büro oder
  • direkt bei der kfbö
    Spiegelgasse 3, 1010 Wien
    Tel.: 01/ 51 552 DW 3697
    Fax: 01/ 51 552 DW 3764
    E-Mail: teilen@kfb.at

Archiv

» Jahresberichte

Katholische Frauenbewegung Österreichs Katholische Frauenbewegung Österreichs, Referat für Entwicklungspolitik - Aktion Familienfasttag
1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7, Tel: +43(0)1 / 51 552-3697, E-Mail: teilen@kfb.at
http://www.kfb.at/