Dienstag 20. November 2018

Katholische Frauenbewegung Österreichs begrüßt die Initiative eines Frauenvolksbegehrens

Seine Forderungen sind auf allen Ebenen der kfb zur Debatte gestellt

 

Die Katholische Frauenbewegung Österreichs begrüßt die Initiative eines Frauenvolksbegehrens, für dessen Zustandekommen ab 12.Februar 2018, über vier Wochen hinweg in Bezirks- und Magistratsämtern Unterschriften geleistet werden können.

Aufbrüche aus der Widerständigkeit

2018: 60 Jahre Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs

 

[Wien, 17.1.2018, PA] Ihren 60. Geburtstag feiert in diesem Jahr die „Aktion Familienfasttag“ der Katholischen Frauenbewegung Österreichs. Getragen vom ehrenamtlichen Engagement tausender kfb-Frauen in ganz Österreich hat sich - neben dem 1927 gegründeten ökumenischen Weltgebetstag der Frauen - die Aktion als einzige entwicklungspolitische Initiative „von Frauen für Frauen“ hierzulande profiliert und kann mit einem jährlichen Spendenaufkommen von durchschnittlich rund 2,4 Millionen Euro Partnerinnen in mehr als 100 Frauen-Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützen.

zur ersten Seite (e)  vorherige Seite (v)     1 2 3     nächste Seite  zur letzten Seite
Katholische Frauenbewegung Österreichs, A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7
Tel: 01-51552-3695, E-Mail: office@kfb.at
http://www.teilen.at/